Sonja Raab  Sonja Raab

Fossile Schätze

Leihgeberin: Sonja Raab, Mostviertel


„Ammoniten aus der Klaus-Schicht in Niederösterreich, die geologisch in die Braunjura (Dogger) gehören (175 bis 161 Millionen Jahre alt), versteinerte Korallen (ca. 150 Millionen Jahre alt) sowie Gosau-Muscheln (Kreidezeit, ca. 80 Millionen Jahre alt).
Mit dem Winkelschleifer wird grob vorgeschliffen, danach mit dem Polieraufsatz in bis zu sechs Schleifstärken poliert.  Während man Korallen einfach rundherum abschleifen kann, müssen Ammoniten erst erkannt, gefunden, aus dem Muttergestein gebrochen und herausgeschnitten werden, bevor man sie bearbeiten kann. Die schönsten Ammoniten haben weiße Quarzeinschlüsse zwischen den „Loben“ (die feinen Linien, die sich schneckenförmig von der Mitte aus zum Rand hin winden).
Genaue Fundorte werden selten preisgegeben, da ungeübte „Ammonitenjäger“ auf ihrer Suche in Bachbetten und Flussläufen leider immer wieder große Schäden mit Hammer und Meißel anrichten.“ (Sonja Raab)
http://steinschleiferin.jimdo.com/

Auch im Naturbereich des Landesmuseums sind verschiedene Fossilien (Muscheln, Korallen u.v.m.), die Replik einer Seekuh sowie ein Film zu sehen.

Jenen, die am Thema interessiert sind, sei das überaus informative Buch „Meeresstrand am Alpenrand – Molassemeer und Wiener Becken“ empfohlen. Es ist im Museumsshop erhältlich und kostet 24 Euro.

Auch ein Blogbeitrag beschäftigt sich mit dem Thema:

Landesmuseum Niederösterreich Social Networks